Materialien

Pönnighaus legt als Möbelmanufaktur besonderen Wert auf ausgesuchte Materialien höchster Qualität. Der handwerkliche Umgang damit und die Vielfalt der Kombinationen eröffnen großartige Möglichkeiten, das gewünschte Möbelstück zu bekommen. Falls Sie in unserem Angebot dennoch etwas vermissen, ein bestimmtes Holz, einen speziellen Farbton oder das für Sie richtige Maß – sprechen Sie uns an! Als Manufaktur sind wir in der Lage, fast jeden (Möbel-)Wunsch zu erfüllen!

Holzarten und Oberflächen

Holz ist unsere Leidenschaft. Seit Generationen arbeiten wir mit diesem wunderbaren natürlichen Werkstoff. Nahezu alle Möbel von Pönnighaus gibt es in jeweils mehreren Holzarten. Dazu gehören in erster Linie Eiche, Nussbaum und Kirsche, aber auch Kernbuche, Rüster (das Holz der Ulme) und Buche. Unsere handwerkliche Erfahrung erlaubt uns aber auch die Verarbeitung weiterer Hölzer, z. B. Pinie, Esche, Ahorn etc. Bei speziellen Wünschen sprechen Sie uns einfach an.

Nicht nur die Auswahl und Verarbeitung des massiven Holzes „vom Stamm bis zum Möbel“ sind unser Metier, sondern auch die sorgfältige Oberflächenveredelung. Seit vielen Jahren stehen vor allem natürlich geölte Hölzer hoch im Kurs. Wir bieten neben den farblos geölten Oberflächen, die vor allem die natürliche Struktur des Holzes betonen, auch farbige Öle an, vor allem weiß ist sehr gefragt. Darüber hinaus haben wir natürlich auch lackierte Oberflächen im Programm, sowohl in natürlichen Farben als auch in akzentuierten Farbtönen.

Glasfarben

Glas ist ein Werkstoff, der schon sehr lange im Möbelbau verwendet wird – vor allem bei Vitrinen. In der Regel bieten wir dort Klarglas an. Aber auch satiniertes („mattes“) Glas ist bei manchen Modellen eine reizvolle Alternative. In Vitrinen wird Glas auch für sichtbare Einlegeböden verwendet – es ist lichtdurchlässig oder wird, dank modernster LED-Technik, sogar selbst beleuchtet (Glaskantenbeleuchtung). Sie finden vor allem in unseren modernen Programmen wie KATANA oder SQARE diese Option.

Glas kann aber auch für Fronten verwendet werden. Beispielsweise in SQARE bieten wir alternativ zu den Holzfronten Fronten mit aufgelegtem, hinterlackiertem Glas an. Dazu stehen viele Standardfarbtöne und auf Wunsch auch RAL-/Sikkens-Farben zur Verfügung. Neben den glänzenden Lacken stehen auch zwei matte Farben, satinato anthrazit und satinato weiß zur Auswahl.

Lackfarben

Vor allem im Programm KATANA bieten wir außer dem massiven Holz auch lackierte Fronten und/oder Korpusse (MDF) an. Für beides stehen mehrere Lackfarben zur Verfügung.

Stahl und Edelstahl

Ebenso wie Glas bildet auch Metall einen reizvollen Materialkontrast zum massiven Holz. Wir setzen Edelstahl für Applikationen und Beschläge wie Griffe und Griffleisten ein, aber auch für Tischgestelle oder Sockel und Füße. Vielfach haben Sie die Wahl zwischen Holz oder Edelstahl, was diese Komponenten betrifft.

Bei Tischen mit eher massiver, urwüchsiger Optik ist auch (matt) lackierter Rohstahl eine perfekte Option. Bodenplatten aus Rohstahl sorgen vor allem bei Säulentischen für die notwendige Standfestigkeit. Bei anderen Modellen ermöglichen sie eine verhältnismäßig schlichte und schlanke Bauweise zum Beispiel der Wangen, ohne dass die Stabilität beeinträchtigt wird.